Ein deutsches Taschenmesser mit einer bemerkenswerten weltweiten Geschichte; das Mercator Messer aus Solingen.
Ein deutsches Taschenmesser mit einer bemerkenswerten weltweiten Geschichte; das Mercator Messer aus Solingen.

In diesem Dokument versuchen wir Dir einen praxisorientierten Überblick über Taschenmesser zu geben sowie gute bewährte Modelle den geeigneten Aufgaben zuzuordnen.

Auf dem Markt existiert eine große Vielfalt unterschiedlicher Taschenmesser aus unterschiedlichen Materialien, in verschiedenen Größen und Ausführungen und zu verschiedenen Zwecken. Einige sehr gute Taschenmesser haben wir für Dich ausgewählt.

Was für ein Taschenmesser suchst Du?

Taschenmesser sind zum Mitnehmen da. In der Schweiz nennt man sie Sackmesser. In Österreich Feitel. Klappmesser sind handlich und so konstruiert, dass sich die Klinge im Heft, d.h. im Griff, verstecken lässt. Im Gegensatz zu Outdoormessern mit feststehender Klinge birgt der Vorteil der Klappfunktion den Nachteil der geringeren Stabilität.

Das richtige Taschenmesser für Dich findest Du, indem Du Dir bewusst machst, wofür Du das Taschenmesser nutzen möchtest. Folgende häufige Anwendungsfälle gibt es.

Carbonstahl- oder rostfreies Taschenmesser?

Das hängt davon ab. Carbonklingen (auch Kohlenstoffstahl Klingen genannt) haben in der Regel ein feineres Stahlgefüge als rostfreie Klingen. Sie sind deswegen schnitthaltiger und können schärfer geschliffen werden.

Der Preis ist die Notwendigkeit von regelmäßiger Pflege mit Leinenöl oder Ballistol Öl, um die Klinge Deines Taschenmessers vor Korrosion zu schützen. Mit der Zeit bildet sich auf Kohlenstoffstahl-Klingen eine Verfärbung bzw. Patina, die ebenfalls schützend wirkt.

Die Opinel und Mercator Taschenmesser sind mit Carbonklinge erhältlich. Victorinox Messer sind aus einem rostfreien Stahl geschmiedet.

Taschenmesser zum Wandern und Trekking

Für Taschenmesser zum Wandern oder Trekking, gilt das Gleiche wie für Outdoormesser zum Wandern und Trekking im Allgemeinen. Mit einem Taschenmesser hast Du eine platzsparende kompakte Lösung, die für tendenziell feine Arbeiten wie Essen zubereiten ausgelegt ist.

Mercator Messer

Taschenmesser zum Trekking und Wandern:

Für Trekking Touren mit Zelt oder Tarp sind die französischen Opinel Taschenmesser ab No. 08 eine gute Wahl. Gleiches gilt für das italienische Old Bear, das allerdings von Werk aus nicht mit Feuerstahl funktioniert.

Feuerstahl
BushGear Feuerstahl XL (40 Gramm) mit Fangriemen und Schaber.

Tipp: Der Feuerstahl von BushGear wird mit einem geeigneten Schaber geliefert.

Opinel No. 8 Taschenmesser bei einer Tasse Kaffee in der Schweiz.
Opinel No. 8 Taschenmesser bei einer Tasse Kaffee in der Schweiz.

Benötigst Du mehr Funktionen wie Dosenöffner, Holzsäge, Pinzette oder Schere, dann setze auf ein Schweizer Messer wie das Victorinox Huntsman oder das SWIZA TT05. Das SWIZA TT05 ist für mehrtägige Touren interessant, denn es hat ein Zecken Entfernungstool als Funktion.

SWIZA TT05 ist mit seinem Zecken Entfernungstool für mehrtägige Touren interessant.
SWIZA TT05 ist mit seinem Zecken Entfernungstool für mehrtägige Touren interessant.

Etwas robuster ist das Victorinox Forester , das jedoch keine Schere hat.

Victorinox Forester beim Spalten von kleinen Stöckchen aus weichem Holz.
Victorinox Forester beim Spalten von kleinen Stöckchen aus weichem Holz.

Für Trekking Touren mit fester Unterkunft reicht oft ein leichtes und kompaktes Victorinox Classic, ein kleines französisches Opinel No. 05 oder No. 06 oder das sehr flache aber längere Mercator Messer aus Solingen (vom deutschen Messer Hersteller Otter) völlig aus.

Victorinox Classic.

Welche Taschenmesser sind in Deutschland erlaubt?

Kurz gesagt darfst Du solche Klappmesser mit Dir führen, die keine einhändig feststellbare Klinge haben und nicht als Hieb- und Stoßwaffen gelten.

Schweizer Taschenmesser und Opinel Taschenmesser kannst Du in der Regeln legal in der Hosentasche tragen. Eine Ausnahme ist das Victorinox Soldatenmesser, das Du in der folgenden Abbildung siehst und ein Einhand-Taschenmesser ist. Eine baugleiche Alternative zum Soldatenmesser ist das Zweihandmesser Victorinox Forester.

Einhand-Taschenmesser Victorinox Soldatenmesser.
Einhand-Taschenmesser Victorinox Soldatenmesser.

Die Gesetzeslage in Deutschland findest Du ausführlich in unserem Artikel über das Messer-Recht beschrieben.

Eine Übersicht der gesetzlichen Regelungen zum Mitführen von Taschenmessern in Europa findest Du im englischen Wikipedia.

Taschenmesser zum Schnitzen

Taschenmesser zum Schnitzen sind ein Kompromiss gegenüber feststehenden Klingen mit Scandischliff oder speziellen Schnitzmessern wie das schwedische Woodcarving 120. Taschenmesser sind nützlich, wenn Du viel von unterwegs schnitzen möchtest.

Schnitzen mit dem Victorinox Forester.
Schnitzen mit dem Victorinox Forester.

Taschenmesser zum Schnitzen:

Für gelegentliches Anspitzen von Ästen als Heringe oder ähnliche einfache Schnitzarbeiten reicht ein Taschenmesser ohne Arretierung wie das Victorinox Huntsman, das eine große und eine kleine Klinge hat. Für intensiveres Schnitzen empfehlen wir Dir jedoch ein feststellbares Messer wie das Schweizer Victorinox Forester mit Holzsäge, ein mittel großes Opinel oder ein italienisches Old Bear, weil die Verletzungsgefahr geringer ist.

Säge am Victorinox Forester.
Säge am Victorinox Forester.

Taschenmesser für Outdoor Abenteuer wie Camping und Lagerfeuer

Während feststehende Messer für grobe Arbeiten wie das Spalten von Holz nötig sind, werden Taschenmesser beim Camping und Bushcrafting oft als Zweitmesser für die feineren Arbeiten wie Essen zubereiten genutzt.

Antonini Old Bear beim Camping.
Antonini Old Bear beim Camping.

Taschenmesser für Camping und Bushcraft:

Gute Campingmesser zum unkomplizierten Camping sind die Opinel Taschenmesser mit verschiedenen Klingengrößen aus rostfreiem Stahl oder Carbonstahl. Besonders beim Camping und Bushcraften sind auch die größeren Opinel Modelle bis No. 12 interessant.

Tipp: Hier gelangst Du zum Porträt des Bundeswehr Taschenmessers, das ebenfalls von der Schweizer Armee genutzt und von Victorinox hergestellt wird.

Zum Schneiden von Lebensmitteln ist das Mercator Messer aus Solingen eine hervorragende Wahl. Das Victorinox Soldaten Taschenmesser hat eine geriffelte Klinge, die zwar nicht für Holzarbeiten geeignet ist, jedoch zum Schneiden von Lebensmitteln oder Seilen eine gute Figur macht.

Victorinox Soldatenmesser.

Kinder Taschenmesser

Kinder nutzen Taschenmesser zum Schnitzen und es macht ihnen einen riesen Spaß. Es fördert die motorischen Fähigkeiten eines Kindes und erhöht das Verantwortungs- und Selbstbewusstsein.

Kinder Taschenmesser von Opinel.
Kinder Taschenmesser von Opinel.

Schaue einmal in unseres Dokument über Schnitzmesser für Kinder, um fündig zu werden. Hier erfährst Du welche Modelle es gibt, ab wann Taschenmesser für Kinder sinnvoll sind und welche Regeln beim Schnitzen gelten sollten.

EDC Taschenmesser für den Alltag

Taschenmesser, die man täglich in der Hosentasche, am Schlüsselbund oder am Gürtel trägt, sind EDC (Every-Day-Carry) Taschenmesser. EDC Taschenmesser helfen beim Äpfelschälen, Brieföffnen, Pakete öffnen, Flaschen öffnen, beim Paracord schneiden, Dosen öffnen und allem was Du Dir alltäglich vorstellen kannst.

Victorinox Hunter als EDC.
Victorinox Hunter als EDC.

Taschenmesser als EDC:

Wenn Du etwas handfestes brauchst, dann kommt ein Opinel No. 06 bis No. 08 oder das super flache Mercator infrage.

Wenn Du mehr als eine Klinge brauchst, dann ist das Victorinox Huntsman mit zwei unterschiedlich großen Klingen eine Lösung, das gerade noch klein genug ist, um in der Taschen nicht zu stören.

Mini Taschenmesser

Ein EDC Taschenmesser, das man immer dabei hat, weil Du es am Schlüsselbund tragen kannst, ist das Mini Taschenmesser Victorinox Classic. Etwa die gleiche Größe hat das Buck Solo 379 und das Opinel No. 02 bis No. 03.

Mini Taschenmesser Opinel No. 02, 03, 04, Victorinox Classic und Buck Solo 379.
Mini Taschenmesser Opinel No. 02, 03, 04, Victorinox Classic und Buck Solo 379.

Wie funktioniert ein Klappmesser?

Taschenmesser sind Taschenmesser weil die scharfe Klinge eingeklappt werden kann, sodass das kompakte Messer gefahrenlos in der Hosentasche transportiert werden kann. Grob unterteilt man in Taschenmesser mit und ohne Arretierung.

Slip Joint Taschenmesser

Bei Outdoor Taschenmessern ohne Arretierung wird die geöffnete Klinge durch eine Feder auf das Gelenk in Position gehalten. Man nennt diese Technik Slip Joint oder zu deutsch Rutschgelenkmesser. Wenn selbst diese Halterung fehlt, dann spricht man von freigelenkigen Messern.

Slip Joint des alten BW Taschenmessers (BW Stumpf).
Slip Joint des alten BW Taschenmessers (BW Stumpf).

Taschenmesser mit feststellbarer Klinge haben einen Verriegelungsmechanismus. Folgende sind die häufigsten Arten von Arretierungen:

Back-Lock Taschenmesser

Die Back-Lock Arretierung ist ganz ähnlich zum Slip Joint. Der Unterschied ist, dass die Feder auf Seite des Messerrückens in eine Kerbe am Gelenk der Klinge einrastet, wenn das Messer geöffnet ist. Um das Messer wieder zu schließen, muss die Feder durch eine Druckfunktion auf das Federende aus der Kerbe herausgehoben werden. Die folgende Abbildung zeigt die Funktionsweise des Back-Lock Taschenmessers am Beispiel des Mercator Messers.

Back-Lock Arretierung des Mercator Messers.
Back-Lock Arretierung des Mercator Messers.

Liner-Lock Taschenmesser

Die Linder-Lock Arretierung stellt die Klinge nicht auf der Rückseite des Messers fest, so wie es beim Back-Lock funktioniert. Stattdessen schiebt sich eine Feder auf Seite der Schneide seitlich unter das Gelenk der Klinge und blockiert das Zuklappen. Geschlossen werden kann das Messer indem die Feder wieder zur Seite gedrückt und der Weg freigemacht wird. Die folgende Abbildung zeigt die Funktionsweise des Liner-Locks am Beispiel des Victorinox Forester.

Liner-Lock des Victorinox Forester Taschenmessers.
Liner-Lock des Victorinox Forester Taschenmessers.

Slotring-Lock Taschenmesser

Der Slockring-Lock stellt die Klinge des Taschenmessers an der gleichen Stelle fest, wie der Liner-Lock. Statt einer Feder gibt es einen Ring am Griff, der durch Drehen in die richtige Position verriegelt. Die Entriegelung geschieht durch Zurückdrehen. Die folgende Abbildung zeigt die Funktionsweise des Slotring-Locks am Beispiel des Opinel Taschenmessers.

Slotring-Lock (Virobloc ) des Opinels.
Slotring-Lock (Virobloc ) des Opinels.