Schnell-Navigation:
Technische Daten Details Outdoor Tauglichkeit 360° Poduktansicht Preisvergleich

Spyderco Para 3
Spyderco Para 3

Die militärische Spyderco Para Serie gehört aufgrund der weltweiten Beliebtheit zum Rückgrat von Spyderco. Das EDC Messer Spyderco Para 3 ist funktionaler, robuster und kompakter als seine Vorgänger. Neben den normalen G-10 Griffschalen gibt es eine etwa 30 Prozent leichtere Version mit Griffschalen aus FRN.

Auf einem Blick (Differenzierung im Text)

Funktioniert mit Feuerstahl.
Funktioniert mit Feuerstahl.
§42a konform (kein Trageverbot)
§42a konform (kein Trageverbot)
Geeignet zum Schnitzen.
Geeignet zum Schnitzen.
Geeignet zum Spalten von Holz.
Geeignet zum Spalten von Holz.
Mit rostfreiem Stahl erhältlich.
Mit rostfreiem Stahl erhältlich.
Als Outdoor Kochmesser geeignet.
Als Outdoor Kochmesser geeignet.

Allgemeine Eigenschaften des Messers

MarkeSpyderco
SerieParamilitary
Outdoormesser TypTaschenmesser, EDC
ArretierungCompression Lock
ClipDeep Carry Taschen-Clip
Einhandöffnungja, Daumenloch
LagertypPhosphorbronze-Washer
Klingen-FormDrop-Point
SchliffFlachschliff
Schleifwinkel17 °, 16 ° (Lightweight)
KlingenfinishLeicht mattiert, DLC-Beschichtung (Black)
Eigenschaften Spyderco Para 3.

Verarbeitetes Material

StahlsorteRostfreier CPM S45VN, CTS-BD1N (Lightweight)
Stahlhärte59 HRC
Material Griff G-10, FRN (Lightweight)
Material Spyderco Para 3.

Maße

Gesamtlänge geschlossen10,9 cm
Gesamtlänge geöffnet18,3 cm
Grifflänge10,9 cm
Klingenlänge7,4 cm
Klingenbreite3,3 cm
Rückenstärke 3,7 mm
Gewicht97 g, 68,5 g (Lightweight)
Maße Spyderco Para 3.

Klinge

Die Klingenform des Spyderco Para 3 sieht zunächst einmal seltsam aus und man weiß die Klingenform mit dem gerade abfallenden Klingenrücken nicht richtig einzuordnen. Geschuldet ist die Form dem Daumenloch, das dem Öffnen der Klinge mit einer Hand dient. Am meisten ähnelt die Klinge einer Drop-Point Klinge.

Bei der schwarzen Beschichtung DLC (Diamond Like Carbon, z.dt. Diamant ähnliche Kohlenstoffschicht) handelt es sich um eine reibarme Verschleißschutzschicht. Spyderco fertigt Klingen wahlweise mit und ohne Beschichtung.

Klinge des Spyderco Para 3.
Klinge des Spyderco Para 3.

Das Daumenloch ist Markenzeichen von Spyderco und wird von Spyderco selbst als Trademark Round Hole bezeichnet. Beim Klingenschliff handelt es sich um einen Flachschliff, der besonders zum Schneiden geeignet ist. Der Schleifwinkel beträgt 16° und kommt damit einem Küchenmesser sehr nahe.

Das Spyderco Para 3 fällt wegen der Einhandöffnung unter das Trageverbot nach Paragraph 42a.

Der verwendete Messerstahl CTS-BD1N bei der Lightweight Version ist ein sehr rostfreier vakuumgeschmolzener Edelstahl, der Stickstoff nutzt, um die Härte und Zähigkeit trotz des hohen Chrom Anteils von 15 bis 17 Prozent zu halten. Daher rührt auch das N in CTS-BD1N. Weil Stickstoff-Moleküle kleiner sind als Chrom Karbide, lässt sich die Klinge feiner schleifen. Aufgrund der Härte hält die Klinge lange scharf. Einer unabhängigen Studie nach ist die Performance von BD1N unter kontrollierten Bedingungen mit dem rostfreien Stahl 440A vergleichbar.

Schneide des Spyderco Para 3 mit CTS-BD1N Stahl in hundertfacher Vergrößerung. 100 um entsprechen 0,1 Millimeter.
Schneide des Spyderco Para 3 mit CTS-BD1N Stahl in hundertfacher Vergrößerung. 100 um entsprechen 0,1 Millimeter.

Die Klinge sitzt im zugeklappten Zustand genau mittig und fest. Es gibt kein Spiel zu den Seiten hin.

Klingenstellung des Spyderco Para 3.
Klingenstellung des Spyderco Para 3.

Oben und unten an der Klinge nahe des Griffs ist jeweils ein Riffelung für Daumen und Zeigefinger. Tatsächlich bieten sie beim vorwärts Schneiden guten Halt ohne zu stören.

Jimping an der Ober- und Unterseite der Klinge des Spyderco Para 3.
Jimping an der Ober- und Unterseite der Klinge des Spyderco Para 3.

Spitze

Der Klingenrücken hat eine Dicke von stabilen 3,7 mm und nimmt bis zur Spitze kontinuierlich ab. Die Spitze ist sehr filigran und liegt etwa mittig. Es lässt sich gut mit ihr arbeiten.

Messerspitze des Spyderco Para 3.
Messerspitze des Spyderco Para 3.
Messerspitze des Spyderco Para 3 aus Sicht des Messerrückens.
Messerspitze des Spyderco Para 3 aus Sicht des Messerrückens.

Griff

Der ergonomische Griff des Spyderco Para 3 ist aus dem beliebten G-10 und beim Spyderco Para 3 Lightweight aus FRN (Fiberglass Reinforced Nylon) gefertigt.

FRN ist ein mit Glasfasern gemischtes Nylonpolymer, das im Spritzgussverfahren hergestellt werden kann. Es ist leicht und extrem stark und wird für die Herstellung von geformten, strukturierten Messergriffen verwendet.

Griff des Spyderco Para 3 Lightweight.
Griff des Spyderco Para 3 Lightweight.

Die Textur des FRN Griffs ist griffig auch bei Nässe. Das Material fühlt sich wegen des geringen Gewichts und von der Haptik her im ersten Moment nicht allzu hochwertig an. Vor allem wenn man schwerere Griffe aus anderen Materialien gewohnt ist. Mit der Zeit legt sich das Gefühl aber. Sie sind mit vier Bolzen verschraubt. Es gibt eine Öse für einen Fangriemen.

Lanyard Loch des Spyderco Para 3.
Lanyard Loch des Spyderco Para 3.

Die beiden Griffschalen sind beim Para 3 Lightweight von allen Seiten offen, um Gewicht zu sparen. Es gibt Anwender, die sich an den scharfen Innenkanten der Griffschalen stören. Uns stört das in der Praxis jedoch tatsächlich nicht.

Griff des Spyderco Para 3 Lightweight von der Seite.
Griff des Spyderco Para 3 Lightweight von der Seite.

Das EDC Messer hat einen Deep Carry Taschen-Clip; einen Drahtbügel aus geformtem, wärmebehandeltem Draht, der mit einem Bolzen befestigt ist und beidseitig angebracht werden kann. Er positioniert das Messer hoch und nah am Taschenrand. Das Befestigen und Ziehen des Messers ist leicht und angenehm.

Clip für die Hosentasche am Spyderco Para 3 Lightweight.
Clip für die Hosentasche am Spyderco Para 3 Lightweight.
Wire Clip zur Befestigung

Arretierung

Öffnen lässt sich das Messer einhändig mit einem Daumenloch. Verbaut ist ein Phosphorbronze-Washer, der die Bewegung am Gelenk sehr geschmeidig macht.

Ein Washer ist ein flacher Ring ähnlich einer Unterlegscheibe, die über dem Gelenk liegt. Der Washer trennt Klinge und Griffschalen und macht die Bewegung am Gelenk geschmeidig. Es gibt Phosphorbronze Washer mit einer Legierung aus phosphor- und zinnhaltigem Kupfer und Teflon Washer. Phosphorbronze Washer sind zäh, rostträge und erzeugen beim Öffnen des Taschenmessers wenig Reibung auf der Oberfläche.

Einhandöffnung des Spyderco Para 3.
Einhandöffnung des Spyderco Para 3.

Die Klinge Arretiert mit einem Compression Lock.

Der Compression Lock wurde von Spyderco entwickelt und ist ein sehr stabiler Verriegelungsmechanismus, bei dem sich eine Feder im Griff seitlich zwischen einer Kerbe im Klingenerl und dem Anschlagstift verkeilt. Den Anschlagstift und die Kerbe im Erl erkennt man auf den folgenden Fotos. Um die Verriegelung wieder zu öffnen, wird die Feder mit dem Zeigefinger wie bei Liner-Lock zur Seite gedrückt, sodass der Weg wieder frei ist.

Compression-Lock Arretierung des Spyderco Para 3.
Compression-Lock Arretierung des Spyderco Para 3.

Anwendung des Outdoormessers

Wie gut lässt sich mit dem Spyderco Para 3 schnitzen?

Zwar hat das Spyderco einen sehr feinen Flachschliff, der eher zum Schneiden vorgesehen ist, doch wegen der Handlichkeit des EDC-Messers ist das Spyderco Para 3 für kleine Schnitzarbeiten super geeignet.

Schnitzen mit dem Spyderco Para 3.
Schnitzen mit dem Spyderco Para 3.
Schnitzprojekt Steinschleuder mit dem Spyderco Para 3.
Schnitzprojekt Steinschleuder mit dem Spyderco Para 3.
Schnitzprojekt Steinschleuder mit dem Spyderco Para 3.

Wie werden die Feathersticks mit dem Spyderco Para 3?

Der feine Flachschliff mit einem Schleifwinkel von 17° bzw. 16° beim Spyderco Para 3 Lightweight, der beim einfachen Schnitzen noch kein Problem ist, macht beim Herstellen von Feathersticks jedoch keine gute Figur. Es is sehr schwer die Klinge im richtigen Winkel anzusetzen, sodass die Federn dünn und lockig werden. Stattdessen greift die Klinge zu weit ins Holz. Die Federn werden eher dick und wenig lockig.

Feathersticks mit dem Spyderco Para 3 herstellen.
Feathersticks mit dem Spyderco Para 3 herstellen.
Feathersticks mit dem Spyderco Para 3 herstellen.

Ist das Spyderco Para 3 robust genug zum Batoning?

Das Spyderco Para 3 ist wie alle Taschenmesser nicht zum Batoning gemacht. Geeigneter zum Spalten von Holz sind feststehende Messer wie das Casström No 10, das Fällkniven F1 Pro oder das Morakniv Garberg, die nicht die Schwachstelle eines Gelenks aufweisen.

Eignet sich das Spyderco Para 3 zum Hacken?

Zum Hacken ist das Spyderco Para 3 sicher nicht vorgesehen, doch es klappt dank des scharfen Flachschliffs, trotz des geringen Gewichts beim Para 3 Lightweight und der kurzen Klinge, verhältnismäßig gut. Im folgenden Video siehst Du weiches Fichtenholz, das bearbeitet wird. Für schwereres Holz ist das Hacken mit dem Messer nicht zu empfehlen, da das Gelenk hierbei möglicherweise zu stark belastet wird.

Hacken mit dem Spyderco Para 3.
Hacken mit dem Spyderco Para 3.
Hacken mit dem Spyderco Para 3.

Eignet sich das Spyderco Para 3 zum Feuer machen?

Der Rücken das Spyderco Para 3 ist scharfkantig genug, um einen Feuerstahl anzureißen. Die schwarze Verschleißschutzschicht der im Foto zu sehenden Variante nutzt sich jedoch durch das Reiben am Messerrücken sehr schnell ab.

Anwendung eines Feuerstahls mit dem Spyderco Para 3.
Anwendung eines Feuerstahls mit dem Spyderco Para 3.
Anwendung eines Feuerstahls mit dem Spyderco Para 3.

Eignet sich das Spyderco Para 3 für die Outdoor Küche?

Mit einer Klingenlänge von etwas mehr als 7 cm kommt man nicht durch jeden Apfel ganz durch und die Rückenstärke von 3,7 mm ist für ein reines Kochmesser nicht Optimal. Doch der feine Flachschliff des Spyderco Para 3 ist zum Schneide gemacht. Das EDC-Taschenmesser ist für die gelegentliche Outdoorküche super geeignet.

Spyderco Para 3 als Kochmesser in der Outdoorküche.
Spyderco Para 3 als Kochmesser in der Outdoorküche.
Spyderco Para 3 als Kochmesser in der Outdoorküche.

360° Produktansicht

Nutze Deinen TouchScreen oder Deine Maus, um die 360° Produktansicht zu drehen.

  

Grafik: 360° Produkt-Ansicht Spyderco Para 3 Lightweight Black Black.

Bezugsquellen