Schnell-Navigation:
Technische Daten Details Outdoor Tauglichkeit 360° Poduktansicht Preisvergleich

Condor Bushlore
Condor Bushlore

Das Condor Bushlore ist seit vielen Jahren in Deutschland und Europa als solides und zugleich erschwingliches Bushcraft Messer ein Begriff. Hergestellt wird das Carbonstahl Messer seit 2009 in El Salvador, Santa Ana. Condor Tool & Knife hat seinen Ursprung in Solingen.

Auf einem Blick (Differenzierung im Text)

Funktioniert mit Feuerstahl.
Funktioniert mit Feuerstahl.
§42a konform (kein Trageverbot)
§42a konform (kein Trageverbot)
Geeignet zum Schnitzen.
Geeignet zum Schnitzen.
Geeignet zum Spalten von Holz.
Geeignet zum Spalten von Holz.
Mit rostfreiem Stahl erhältlich.
Mit rostfreiem Stahl erhältlich.
Als Outdoor Kochmesser geeignet.
Als Outdoor Kochmesser geeignet.

Neben dem Condor Bushlore hat Condor ein kleines handliches Schweister Modell namens Bushlore Mini designed, das eine Klingenlänge von 7,5 cm hat und ähnlich bauchig ist, wie das große Bushlore.

Condor Bushlore Mini (links) und Condor Bushlore (rechts).
Condor Bushlore Mini (links) und Condor Bushlore (rechts).

Allgemeine Eigenschaften des Messers

MarkeCondor
SerieBushlore
Outdoormesser TypBushcraft
Erl-ArtFulltang
Klingen-FormDrop-Point
SchliffScandischliff
Schleifwinkel 23°
KlingenfinishMattiert
Eigenschaften Condor Bushlore.

Verarbeitetes Material

Stahlsorte1075 bzw. C75 Carbonstahl
Stahlhärte50 bis 55 HRC
Material Griff Walnussbaum oder Micarta
Material ScheideLeder
Material Condor Bushlore.

Maße

Gesamtlänge25,2
Grifflänge12,6
Klingenlänge10,6 cm
Rückenstärke 2,7 mm
Gewicht172 g
Maße Condor Bushlore.

Gegründet wurde Condor Tool & Knife im Jahr 2004 von der Manufaktur IMACASA, um den Nord Amerikanischen und Europäischen Outdoor Markt zu bedienen.

Wappen / Marke Condor aus El Salvador.
Wappen / Marke Condor aus El Salvador.

Gegründet wurde IMACASA im Jahr 1964 in El Salvador, Santa Ana von der Gebr. Weyersberg Manufaktur, die von Wilhem, Peter und Johann Ludwig Weyersberg im Jahr 1787 in Solingen gegründet wurde. Die Produktionsstätte in El Salvador wurde mit moderner Ausrüstung aus Solingen ausgestattet. Mitarbeiter reisten nach Deutschland, um die Messerschmiedekunst zu erlernen. Heute hat IMACASA Jahrzehnte an Erfahrung aufgebaut.

Designed hat das Condor Bushlore der erfahrene und vielseitige Outdoor Experte Joe Flowers, der in den Bergen von North Carolina wohnt.

Klinge

Die Drop-Point Klinge des Condor Bushlore mit Scandischliff hat ein mattes Finish, das durch Sandstrahlung erreicht wird. Der verwendete Stahl des Fulltang Messers ist 1075 Carbonstahl mit einer Stahlhärte von 50 bis 55 HRC. 1075 Carbonstahl ist leicht nachzuschärfen bei geringer Schnitthaltigkeit, erreicht dafür aber eine hohe Schärfe und Zähigkeit. Der Stahl wird unter anderem auch beim Solinger Mercator Messer genutzt.

Die Klinge des Bushlore ist sehr bauchig geformt was beim Schärfen unterstützen kann, da die kontinuierliche Krümmung bei der bogenförmigen Bewegung des Schärfens auf einem Schleifstein hilft.

Klinge des Condor Bushlore.
Klinge des Condor Bushlore.

Das folgende Foto zeigt die Schneide in hundertfacher Vergrößerung.

Schneide des Condor Bushlore Scandischliffs mit 100 facher Vergrößerung. 100 um entsprechen 0,1 Millimeter.
Schneide des Condor Bushlore Scandischliffs mit 100 facher Vergrößerung. 100 um entsprechen 0,1 Millimeter.

Tipp: Zur Pflege von rostfähigem Carbonstahl Klingen, Holzgriffen und Lederscheiden empfehlen wir regelmäßig eine geringe Menge Ballistol Öl einzureiben und zu polieren. Das schützt gegen Rost, verhindert die Versprödung des Holzgriffs und hält das Leder geschmeidig.

Ballistol Öl für Messer.
Ballistol Öl für Messer.

Spitze

Die Spitze des Condor Bushlore ist leicht abgerundet und macht die Spitze damit robuster als bspw. beim Marttiini Lynx 131. Das zahlt sich bei härteren Arbeiten wie Batoning aus.

Messerspitze des Condor Bushore.
Messerspitze des Condor Bushore.

Auch aus Sicht des Messerrückens ist zu erkennen, dass sich die Spitze des Bushcraft Messers erst spät verjüngt und damit sehr stabil ist.

Spitze des Condor Bushlore aus Sicht des Messerrückens.
Spitze des Condor Bushlore aus Sicht des Messerrückens.

Griff

Der Griff des Bushlore ist aus Walnussbaum oder wahlweise aus Micarta gefertigt und mit Messing vernietet. Am Ende des Griff befindet sich eine Öse für eine Lederband oder ein Lanyard. Der Griff ist in der Handfläche leicht gewölbt und eine Mulde für den kleinen Finger und ein Fingerschutz für den Zeigefinger und machen den Griff sicher und angenehm.

Die einseitige “Soda-Flaschen” Form des Griffs verleiht dem Messer eine ergonomischere Form, die sich auszahlt, wenn der Griff in verlängerter Art am Griffende gehalten und zum Hacken genutzt wird.

Griff des Condor Bushlore aus Walnuss Holz.
Griff des Condor Bushlore aus Walnuss Holz.

Wenn man mit dem Finger über den Griff fährt, merkt man, dass der Griff nicht an allen Stellen bündig mit dem Tang abschließt. Für die Preisklasse des Messers ist das aber absolut in Ordnung, weil das Messer sonst hervorragend verarbeitet ist.

Das Griffende schützt durch die Wölbung nicht nur durch Abrutschen, sondern liegt durch die Wölbung sehr gut im langen Griff beim Hacken in der Hand.

Griffende des Condor Bushlore.
Griffende des Condor Bushlore.

Das Bushlore hat mit 12,6 cm einen sehr langen Griff, der für große Hände oder dem Arbeiten mit Handschuhen ideal ist. Das folgende Foto zeigt das Bushlore im Vergleich zum Casström No. 10, das für das ergonomisches Design bekannt und beliebt ist.

Condor Bushlore im Vergleich zum Casström no. 10.
Condor Bushlore im Vergleich zum Casström No. 10.

Messerscheide

Die handgefertigte Lederscheide des Condor Bushlore ist gut vernäht und vernietet. Das Leder ist 3 mm dick. Die Schlaufe für den Gürtel ist mit mehr als 6 cm Durchmesser großzügig gefertigt.

Scheide des Condor Bushlore am Gürtel getragen.
Scheide des Condor Bushlore am Gürtel getragen.

Aufgepresst ist das Condor Logo auf der Oberseite und das Herkunftsland El Salvador auf der Rückseite der Scheide.

Lederscheide des Condor Bushlore.
Lederscheide des Condor Bushlore.

Anwendung des Outdoormessers

Wie gut lässt sich mit dem Condor Bushlore schnitzen?

Das Condor Bushlore ist ein tolles Schnitzmesser. Die Klingenlänge ist mit 10,6 cm angenehm. Mit dem Scandischliff und dem feinen Stahlgefüge des Carbonstahls, das eine hohe Schärfe ermöglicht, lässt sich leicht und ohne viel Kraftaufwand mit dem Holz arbeiten.

Schnitzen mit dem Condor Bushlore.
Schnitzen mit dem Condor Bushlore.
Schnitzprojekt Griff für Outdoor Pfanne mit dem Condor Bushlore.
Schnitzprojekt Griff für Outdoor Pfanne mit dem Condor Bushlore.

Die bauchige Schneide greift beim groben Schnitzen gut ins Holz, wenn Du das Messer am Klingenansatz ansetzt. Ziehende Schnitte lassen sich beispielsweise im Vergleich zum Casström No. 10 mit Scandischliff dank der geringeren Rückenstärke leichter führen.

Wie werden Feathersticks mit dem Condor Bushlore?

Der Scandischliff und die hohe Schärfe des Buhslore bringen hervorragende Locken hervor, die eine große Oberfläche zum Entfachen eines Feuers erzeugen.

Feathersticks mit dem Condor Bushlore.
Feathersticks mit dem Condor Bushlore.

Ist das Condor Bushlore robust genug zum Batoning?

Das Fulltang Messer ist mit Scandischliff, dicker Spitze und 2,7 mm dickem Cohlenstoffstahl robust genug, um Holz mühelos zu spalten.

Batoning mit dem Condor Bushlore.
Batoning mit dem Condor Bushlore.

Eignet sich das Condor Bushlore zum Hacken?

Das Condor Bushlore ist zum Hacken super geeigent und sehr effektiv. Das Griffende liegt sicher in der Hand und kann mit einem Fangriemen ergänzt werden, um das Messer mit einer größeren Schlagkraft zu schwingen.

Condor Bushlore beim Hacken einer Spitze an einem Stück Birkenholz.
Condor Bushlore beim Hacken einer Spitze an einem Stück Birkenholz.

Eignet sich das Condor Bushlore zum Feuer machen?

Der Rücken des Condor Bushlore ist scharfkatig und erzeugt genügend Abrieb am Feuerstahl, um ein Feuer zu entfachen. Zwar bemerkt man mit der Fingerkuppe am Messerrücken kleine Ausbrüche, ähnlich wie beim Casström No. 10, doch wenn Dich dies nicht stört, ist das Bushlore absolut geeignet.

Feuer machen mit dem Condor Bushlore und einem Feuerstahl.
Feuer machen mit dem Condor Bushlore und einem Feuerstahl.
Feuerstahl
BushGear Feuerstahl XL (40 Gramm) mit Fangriemen und Schaber.

Tipp: Der Feuerstahl von BushGear wird mit einem geeigneten Schaber geliefert.

Eignet sich das Condor Bushlore für die Outdoor Küche?

Mit 2,7 mm Klingenrücken und Scandischliff ist das Condor Bushlore nicht ideal für die Outdoorküche, doch es geht. Der Carbonstahl wird zu Anfang mit den Säuren in Lebensmitteln reagieren und einen eisigen Geschmack hinterlassen, bis sich eine schützende Patina gebildet hat.

Condor Bushlore als Outdoor Kochmesser beim Zubereiten von Zitronen-Ingwer-Fichtennadel-Tee.
Condor Bushlore als Outdoor Kochmesser beim Zubereiten von Zitronen-Ingwer-Fichtennadel-Tee.

360° Produktansicht

Nutze Deinen TouchScreen oder Deine Maus, um die 360° Produktansicht zu drehen.

  

Grafik: 360° Produkt-Ansicht Condor Bushlore.

Bezugsquellen