Bushcraft Messer beim Herstellen von Feathersticks.
Bushcraft Messer beim Herstellen von Feathersticks.

Welche Eigenschaften haben Bushcraft Messer? Sie sind in erster Linie für die Holzbearbeitung geeignet. Sie haben meist eine feststehende Klinge mit einer Länge von durchschnittlich 10,5 cm, einen stabilen Erl, der sich im Griff verbirgt, einen Klingenrücken von zwei bis 4 mm und einen geeigneten Schliff. Im Folgenden findest Du eine Auswahl sehr guter Bushcraft Messer.

Bushcraft Messer sind Dein wichtigster Begleiter im Wald. Mit einem Bushcraft Messer kannst Du alle Utensilien wie Löffel, Heringe, Haken, Feuerholz und Schalen herstellen.

Welches Messer für Bushcraft?

Im Folgenden findest Du Bushcraft Messer Tipps mit verschiedenem Fokus.

Tipp: Welcher Schliff ist bei einem Bushcraft Messer am besten?

Da Bushcraft Messer sehr oft auf Holz Anwendung finden, ist der skandinavische Scandischliff oder seltener ein balliger Schliff gebräuchlich. Beide Schliffe sind zum einen vergleichsweise stabil und haben zum anderen eine leichte Spaltwirkung beim Schnitzen, die sich gut mit der Holzverarbeitung verträgt.

Full Tang Bushcraft Messer

Für Bushcrafter sind Fulltang Messer oft sehr interessant, da sie einen vollständig durch den Griff gehenden Erl haben, der das Messer sehr stabil macht. Die Stabilität macht sich bei groben Arbeiten wie Batoning bezahlt.

Bushcraft Messer für Einsteiger

Bushcraft Messer für Anfänger sind günstige Bushcraft Messer, die eine gute Qualität haben. Mit der Zeit wirst Du merken, was Dir persönlich an dem Messer gefällt und was nicht. Deine Erfahrungen kannst Du ganz nach Deinem Geschmack in den Kauf eines besseren Messers investieren.

Welches Messer ist DAS beste Bushcraft Messer?

Das beste Buscraft Messer gibt es tatsächlich nicht, da zum einen die persönlichen Anforderugnen je nach Anwendungsschwerpunkt bei jedem Bushcrafter unterschiedlich ausfallen. Während die einen mehr harte Arbeiten wie Holz-Spalten ausüben, benutzen andere das Messer mehr für feine Arbeiten wie dem Schneiden von Lebensmitteln in der Outdoorküche. Ein weiterer Punkt ist das Empfinden eines Messers in der Arbeitshand, das von jedem unterschiedlich bewertet wird.

Eines der meist empfohlenen Bushcraft Messer für Anfänger ist das Morakniv Companion, das um die 14 Euro kostet.

Das Morakniv Companion ist eines der meist empfohlenen Bushcraft Messer für Anfänger.

Tipp: Neben dem Companion ist das Bahco Messer eine empfohlene Option für Anfänger. Das Messer ist zusammen mit der unter Bushcraftern sehr beliebten Bahco Klappsäge zu haben. Das Paket geht aus einer Kooperation mit Morakniv hervor; eigentlich ist das Bahco Messer ein umgelabeltes Morakniv Companion.

Kombipaket Morakniv Companion und Bahco Klappsäge.

Kleines Bushcraft Messer

Schnitzel DU als kleines Buschcraft Messer.
Schnitzel DU als kleines Buschcraft Messer.

Kleine Bushcraft Messer sind nützlich, wenn Du Platz und Gewicht im Rücksack sparen oder auf ein Backup Messer setzen möchtest. Das deutsche Schnitzel DU ist eigentlich ein Jugendmesser, ist jedoch so hochwertig verarbeitet, dass es sich auch als kleines Bushcraft Messer für Erwachsene anbietet.

Noch etwas handlicher ist das kleine Schwestermodell des Bushcraft Messers Condor Bushlore aus El Salvador. Das Condor Bushlore Mini ist wie das Schnitzel DU im skandinavischen Stil geschliffen.

Messer nach Bushcraft Messer Techniken

Es gibt Anwendungsfälle im Wald, die Du mit dem Messer immer wieder durchführst. Meist bist Du mit einem Scandischliff und einem feststehenden Messer gut gewappnet. Es gibt jedoch auch Sonderfälle und Besonderheiten, die im Folgenden beschrieben werden.

Tipp: Auf den Detailseiten der hier vorgestellten Messer findest Du eine Rubrik Anwendung des Outdoormessers. Hier veranschaulichen wir Dir die Tauglichkeit des jeweiligen Bushcraft Messers für viele Anwendungsfälle.

Feuer machen mit einem Feuerstahl

Feuerstahl nennt man einen Stab aus einer Stahllegierung, der bei Reibung mit einem scharfen Gegenstand Funken schlägt, die eine Temperaturen von bis 1.500 °C erreichen. Schlägt man die Funken auf geeignetes Zundermaterial wie Feathersticks, dann fängt dieses Feuer, das man zum Anmachen nuzen kann.

Abrieb von Zunder an einem Stück sehr harzhaltigem Kienspan und Schlagen von Funken mit dem Messerrücken des Condor Bushlore Bushcraft Messers am Feuerstahl zum Entfachen eines Feuers.
Abrieb von Zunder an einem Stück sehr harzhaltigem Kienspan und Schlagen von Funken mit dem Messerrücken des Condor Bushlore Bushcraft Messers am Feuerstahl zum Entfachen eines Feuers.
Feuerstahl
BushGear Feuerstahl XL (40 Gramm) mit Fangriemen und Schaber.

Tipp: Der Feuerstahl von BushGear wird mit einem geeigneten Schaber geliefert.

Zur Reibung am Feuerstahl nutzen Bushcrafter gerne den Rücken eines Messers. Niemals solltest Du dies mit der Schneide machen, denn das würde diese schnell beschädigen. Messerrücken sind jedoch nicht alle gleich gut geeignet. Umso scharfkantiger der Messerrücken, umso besser klappt es. Folgende Outdoormesser eignen sich zur Verwendung mit Feuerstahl:

Batoning (Spalten von Holz mit dem Bushcraft Messer)

Wenn Du ein Lagerfeuer machen möchtest, beginnt Deine Arbeit damit Holz in unterscheidlicher Größe vorzubereiten.

Holzstücke durch Batoning, um ein Feuer zu speisen. Das abgebildete Messer ist das Marttiini Lynx 121.

Batoning nennt man das Spalten von Holz mit dem Messer. Für Buschcraft Messer gilt das gleiche wie für Outdoormesser zum Batoning hier im Allgemeinen ausgeführt.

Hultafors OK4 beim Spalten von Holz.

Hacken

Für das Hacken gibt es spezielle Werkzeuge wie die Parang, die vor allem in Südost Asien fest in die Kultur und den Alltag integriert ist. Beim Bushcraft kann ein Parang ein Beil ersetzen und gleichzeitig feinere Arbeiten wie einfaches Schnitzen bewerkstelligen.

Der ballige Schliff des folgenden Condor Mini Duku Parang ist an der Spitze und nahe des Griffs feiner geschliffen als in der Mitte, die für das Hacken ausgelegt ist.

Der Nachteil der Macheten artigen Messer gegenüber dem Beil ist die Klingenlänge, welche vom Trageverbot nach Paragraph 42a betroffen ist.

Hacken mit dem Condor Mini Duku Parang.
Hacken mit dem Condor Mini Duku Parang.

Feathersticks herstellen

Hast Du durch Batoning geeignetes Holz für Dein Lagerfeuer hergestellt, dann benötigst Du ausreichend Zunder, um das Feuer in Fahrt zu bringen. Eine Technik, um mit dem Bushcraftmesser Zunder aus Holzscheiten oder Ästen herzustellen, nennt man Feathersticking. Hierbei werden feine Locken vom Holz abgeschabt, die zusammen eine große Oberfläche bilden, damit eine große Angriffsfläche für das Feuer bieten und hierdurch leicht entzündlich sind.

Herstellen von Feathersticks mit dem Condor Bushlore Bushcraft Messer.
Herstellen von Feathersticks mit dem Condor Bushlore Bushcraft Messer.

Weniger geeignet sind hierzu Messer mit Flachschliff, weil die Schneide zu leicht zu tief ins Holz treibt. Viel leichter geht es mit Scandi oder balligem Schliff und einer sehr scharfen Schneide. Geeignete Messer sind folgende:

Schnitzen

Zum Schnitzen gilt für Bushcraftmesser das gleiche wie für Outdoormesser im Allgemeinen. Eine Ausführung findest Du unter Outdoormesser zum Schnitzen.

Abgebildet ist das Casström No. 10 beim Schnitzen einer Wickelrolle für Paracord.
Abgebildet ist das Casström No. 10 beim Schnitzen einer Wickelrolle für Paracord.

Messer für die Outdoor Küche

Für die Outdoorküche beim Bushcraften gelten gänzlich andere Anforderungen, als bei Bushcraftmessern zu Holzbearbeitung. Bei Messern zum Kochen ist der Scandischliff eher ungeeignet, da Zwiebeln und Kartoffeln weniger gespalten, sondern geschnitten werden. Geeignet sind daher Messer mit Flachschliff. Auch is es nicht mehr so wichtig auf ein feststehendes Messer zu setzen, da ein Kochmesser nicht für grobe Arbeiten genutzt wird.

Opinel No. 08 beim Zubereiten von Bratkartoffeln.
Opinel No. 08 beim Zubereiten von Bratkartoffeln.

Zwar eignen sich einige feststehende Bushcraftmesser wie das Casström No. 10 mit Flachschliff oder das Morakniv Companion auch im Grenzbereich als Kochmesser, aber richtig gut funktioniert es mit folgenden Messern, die zum Bushcraften als Zweitmesser eine Option sind: